Tieftemperatur Container -80 °C Lagertemperatur

Mit einer Lagerkapazität von 18 Europaletten in der Fläche!

Vorteile

√ Schleuse -20 °C

√ Platz für 18 Europaletten

√ Vollredundantes System

√ Monitoring

√ GMP, fertig qualifiziert (DQ, IQ, OQ, PQ)

√ TÜV zertifiziert

√ ISO 9001:2015

√ 24/7 erreichbar

Verfügbare Optionen:

Notstromgenerator​

Vorfroster​

GPS Ortung

Tieftemperatur Container bis zu -80 °C Lagertemperatur

Die autonom arbeitenden Tieftemperatur Container sind luftgekühlt, so dass für den Betrieb nur ein Stromanschluss benötigt wird.

Sollte der Strom einmal ausfallen, bietet die optionale Notstromversorgung eine maximale Sicherheit. Um die sensiblen und teuren Waren keiner Gefahr auszusetzen, kommen standardmäßig redundante Systeme zur Anwendung. Zur (stromnetzunabhängigen) Qualitätssicherung kann die kundenseitige Überwachung der Temperatur selbstverständlich durch ein seperates Monitoring durchgeführt werden. Verschließbare Durchführungen für die PI-Sondenkabel sind vorhanden. Auch ist optional eine Zutrittskontrolle und/oder Videoüberwachung möglich.

Vielseitige Anpassungsmöglichkeiten

Die Standardvariante bietet bereits die wichtigsten Merkmale sollten Sie eine kundenspezifische Ausstattung benötigen nehmen Sie gerne mit uns Konakt auf.

Soll der Container bewegt werden so können intigriete Stromaggregate zur Kühlung bereitgestellt werden. Der Container ist als 20 oder 40 ISO Seecontainer ausgeführt.

Lagerungsmöglichkeiten für die:

Forschung

Pharmaindustrie

Medizinindustrie

Impfstoffe

Datenblatt Mietanlage

Mobiler Tieftemperaturcontainer mit vollredundanter Kaskadenkältemaschine
Tieftemperatur Container -80 °C

Technische Daten Lagerraum

Kälteleistung: ca. 7,9 kW

Leistungsstufen: 0/ 33/66/ 100 %

Raumtemperatur im Betriebspunkt – 80 °C

Technische Daten Schleuse

Kälteleistung: ca. 3, 3 kW

Leistungsstufen: 0/ 50/ 100 %

Raumtemperatur im Betriebspunkt – 20 °C

Containeraufbau:
Zugang:

Tiefkühlzelle: stirnseitige Doppelflügeltür

Vorraum/ Schleuse -20 °C

Lagerraum : -80 °C

Zugang Maschinenraum:

Separater EingangAusführung nach DIN EN 378

Elektrische Daten:

Versorgungsspannung: 400V/50Hz/3Ph

Stromaufnahme bei Nennl.: 50,7 A

Max. Betriebsstrom: 130 A

Leistungsaufn. bei Nennl.: 25 kW

Sonderausstattung:

Redundante Schaltschrankausführung

Redundante Kältemaschine

Tiefkühlzelle Lagerraum:

Länge: 7,4 m

Breite: 2,4 m

Höhe: 2,1 m

Tiefkühlzelle Vorraum:

Länge: 1,75 m

Breite: 2,4 m

Höhe: 2,1 m

Container: Abmessungen und Gewicht:

Länge: 12,2 m

Breite: 3,0 m

Höhe: 2,85 m

Gewicht: 11.000 kg

Betriebsumgebung:

bis 35 °C Außentemp.

Luftfeuchte: max. 60%